COVIT-19 eine Komödie in X?- Akten

Ich möchte dieses Thema diesmal nicht von der ökonomischen, ökologischen, nur ein wenig von politischer Seite aus betrachten, keine Folgen oder Zahlen usw. beschreiben, es geht mir um eine rein philosophische Betrachtungsweise aus meiner persönlichen Perspektive.

Es ist wie es ist und was es ist, es ist eine Inszenierung, der „Herrscher-schicht“ der Gegenwart, der momentanen Welt.
Im Zuge der sogenannten, Globalisierung, einhergehend mit der immer krasser werdenden Digitalisierung und ganz wichtig, der ungleichen Verteilung von Vermögen sind jene „Handvoll“ Menschen, wahrscheinlich aus dem Wahn heraus, alles, bzw. und Jederfrau/Mann kaufen zu können. Sonst gibt es im Moment ja nichts mehr auf dieser Welt, was man nicht haben könnte, aber Gott zu sein und über Leben und Tod zu bestimmen, wenn man Leben „gewährt“, dann nur nach eigenen Regeln, aber vor allen Dingen wird dieses Leben für die Menschen in Unfreiheit und einhundertprozentig kontrolliert sein!
Diese vermögenden „Individuen“ sind also in der Lage alles und jede(n) zu kaufen, besonders einfach funktioniert dies bei Politikern, wie immer schon im Rahmen der Unschuldsvermutung, vermutet wurde. Mit dem Kauf der Volksvertreter, die damit zu Volksverrätern werden und mit dem gleichzeitigen Kauf von Beamten in der WHO, konnte das für diese Herrschaften sicherlich amüsante Spiel mit Angst und Macht, (Angst war immer schon und ist immer noch das beste Mittel für Herrschermenschen bzw. Diktatoren, Instituionen, Größenwahn -und Irrsinnige Despoten), das Schöne dabei ist für jene „Antimenschen“, die Tatsache, noch mehr an Vermögen anhäufen zu können.
Zum Unterschied der „Spiele“ vorangegangener Epochen, wurde diesmal eine andere Form der Angst und der Exekution der Maßnahmen und Unterdrückung gewählt, eben halt zeitgemäß. Nachdem man im Rahmen der Digitalisierung schon soviel über die Angewohnheiten, Wünsche, Träume, Käufe, ja aus allen Lebensbereichen stammende Informationen der „Standardmenschen“, weiß. Die Informationen werden freiwillig gegeben, bzw. versteckt hinterfragt, weil vordergründig ein „erlogener“ Datenschutz und Menschenrechte dies verbieten würden, die Daten selbstverständlich vertraulich und nur zum internen Gebrauch, als Grundlage für Maßnahmen zur weiteren Bereicherung seiner selbst sehr gut dienlich waren und sind. Damit hat man ein Werkzeug in der Hand, dass den Menschen „Gläsern“ werden lässt. Das zweite „Standbein“ für die Unterwerfung der Völker dieser Erde ist neben der Angst vor einem zum Killervirus, hochstilisierten Grippevirus, die mediale Macht die auch mit der Digitalisierung zusammen ein perfektes Instrument darstellen, um uneingeschränkt über Sklaven, deren Tod oder Leben herrschen zu können. Für die Steuerung der meisten, derzeit lebenden Menschen, braucht es keinen Chipp, es funktioniert mit den Radiowellen und visuellen Nachrichten aus TV, Rundfunk und anderen Medien, diese, ich möchte behaupten, schon in Kenntnis dieses Vorhabens, gezüchteten Menschen, haben die Eigenschaft, prinzipiell Nachrichten, sogenannter, staatlicher Fernsehanstalten, Nachrichtensender, regierungsnahen Printmedien usw., alles zu glauben, was an Informationen gesendet,- gedruckt wird. In der Schule schon, wird bewusst das gelehrt, was für die Politik, für die Steuerung der Menschen wichtig ist, es wird nicht mehr Wissen vermittelt, als notwendig in jenen Augen, die über diese Menschen dann herrschen.
Es ist bisher, das perfekteste Sklavensystem auf der Welt, die meisten Menschen glauben intelligent und frei zu sein. Beides trifft nur bedingt und soweit bei den meisten Menschen zu, als dass die vorhandene Intelligenz genau gesteuert und eingeschränkt gefördert wurde und die Freiheit in Wirklichkeit keine bzw. nur im geringsten Ausmaß gegeben, sie endet bereits beim eigenen Grundstück.
In dieser Inszenierung wurde aber auch an jene Menschen gedacht, die sich weder der medialen noch der Propaganda und der Angst hingeben, da sie immer noch in der Lage sind selbst zu denken und dies auch wollen und tun, die Freiheit der Gedanken, das Suchen nach Wahrheit, Selbstrecherche, Meinung haben, Meinung sagen und dahinter stehen, u.v.m., als ihr höchstes Gut ansehen und dafür auch kämpfen.
Diesen Menschen wird sozusagen mit dem bereits vorhandenen Instrument der angstvollen, hörigen und unfreien Menschen, ständig versucht zu suggerieren, dass sie schuldig seien, wenn sie nicht mit der großen, (apathischen), Masse die auferlegten Zwangsmaßnahmen „freiwillig“ mitmachen, ja diese Menschen wären die Bösen. Ein gezielt gekonntes und gewolltes Verdrehen der Fakten, das bei jenen Menschen, die nicht hören und sehen wollen, die nicht selbst denken können oder wollen, den Anschein erweckt, dass jene, die die Fakten und Tatsachen erkennen, die die Angst als unbegründet erkennen und für ihre Freiheit kämpfen die Bedrohung sind, während die wahren Antimenschen weiter dies Spiel spielen um ihren Zielen gerecht zu werden!
Wenn diese menschlichen Kreaturen der „Herrscherklasse“ offiziell und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, davon redet, die Weltbevölkerung zu dezimieren, weil es in ihren Augen zu viele Menschen gibt, zu sterilisieren, zu vergiften, zu töten, zwangs-zu impfen mit hochgiftigen und genveränderten Impfstoffen, zu verstrahlen, zu kontrollieren.
Dem Kollektiv der um ihr eigenes Leben bangenden Menschen versperrt sich die Realität, all die Tatsachen, auch die Zukunft von Kindern und Enkelkindern, nichts wird gehört, nichts zählt, nur das eigene Ich. Das Zeichen der Sklaverei wird brav, ja fast mit Demut getragen und dessen Unsinnhaftigkeit mit allen Mitteln verteidigt!
Ist man Selbst, ja doch so wichtig, das ständige Berieseln dieser Menschen mit Slogans, wie du selbst bist wichtig, liebe dich selbst, schau auf dich, lass dir was zukommen ….
Bitte nicht böse sein, aber bei diesen Gedanken fällt mir eine Bezeichnung für dies Menschen ein, die fa lautet: „Ego-Stupid-Tauber-Humanoid“.

Es liegt an den zahlreichen Menschen, die es sicherlich gibt auf dieser Welt, die Wahrheit erkennen, die selbst denken, die Menschen sind, die bewegen, die machen und diese Menschen werden, wie bereits in der Geschichte vor dieser Inszenierung wiederum diejenigen sein, die letztendlich obsiegen. Auch dieses Geschwür mit ihren Metastasen wird entfernt werden, davon bin ich überzeugt! Ich habe einmal geschrieben:
Einzig allein der Tod ist gerecht!
Es ist sicher, dass er uns alle ereilen wird, auch die, die da Herrschen!

Eingangs schrieb ich: … der momentanen Welt … und damit möchte ich auch schließen:
Die Lebenszeit von Kurz, Anschober, Kogler Blümel oder Merkel, Bill Gates und wie sie alle heißen ist weit weniger, als ein Moment nach „Erdenzeit“ gerechnet, auch die meine und die Ihre!

Dies entbindet jedoch keinen vor der eignen Verantwortung, noch der den Nachkommen gegenüber, als auch gegenüber den Tieren und der Natur! © ewald apperle

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s