Politische-Welt-Angst-Grippe 2020

Weltweit-Desaster. Fast Gnadenlos lacht die Sonne Tag für Tag vom Himmel, der Niederschlag der letzten vier Monate kommt der Bezeichnung Regen kein bisschen nahe, die Temperaturen eher kühl, doch nicht kalt, irgendwie ist dieses Wetter abnormal für den Winter und jetzt dem Frühling. Es liegt eine eigenartige, fast beklemmende Stimmung in der Luft.

Ich habe heute nach Tagen der Abstinenz von TV und Radio, in meinem Büro den regionalen Hörfunk eingeschaltet, das erste war wenig überraschend für mich:  eine bezahlte Werbeeinschaltung der Regierung, die da lautet: es ist zwar neu und ungewohnt, aber wenn ich zuhause bleib‘ dann rette ich damit Leben, so kommt es von einer Frauenstimme über den Lautsprecher. Die Werbung ist noch nicht aus, da hab` ich schon wieder abgeschaltet, widme mich meiner Büroarbeit.

In meinen Kopf allerdings ist dieses Thema, die Corona-Lüge, wie ich sie von Anfang an nenne, allgegenwärtig. Unglaublich, denke ich zum x-ten Mal, die staatliche Gehirnwäsche läuft und läuft und läuft! Bleib schön zu Hause mein Volk! Daheim bist du ein Held und Lebensretter! Und bleib gesund!

Ha! Bleib gesund, das kann ich auch schon lange nicht mehr hören, es ist einfach nur zum Kotzten für mich!

Ein ganz, normale Grippewelle, wie jedes Jahr und plötzlich steht die ganze Welt Kopf! Die Regierungen belügen und verraten diejenigen, die sie bezahlen und wählten! Der Großteil der Menschen hat Angst um sein Leben! Welch Irrsinn! Die Wirtschaften ganzer Nationen werden einem angeblich modifizierten und mutierten Grippevirus geopfert, die Folgen sind bereits katastrophal und werden noch viel schlimmer werden.

Die Menschen erkennen nicht mehr den wahren Feind, erkennen nicht den eigentlichen Virus, der den Tod bringt. COVIT-19, ein Grippevirus von vielen.

Auf unserer Erde gibt es einen Menschen und der hat um sich noch andere solche Menschen, sie spielen mit der Welt, kaufen können sie dich alles was einen Preis hat, aber die Weltbevölkerung zu zwingen sich impfen zu lassen, dass ist wahrlich ein Spaß!

Dabei noch mehr Geld und Macht anzuhäufen versteht sich von selbst!

Ich bin entsetzt, dass Bürger trotz reellen Daten und Fakten nicht in der Lage sind nachzudenken und diese Absurdität, mittels demokratischen, Mitteln, wie Protest stoppen.

Bürgerrechte und Freiheiten werden offiziell und ohne Genierer abgeschafft, Überwachung und polizeistaatliche Methoden angewandt, die Bürger zuhause eingesperrt!

Arbeitsplätze, Firmen, Existenzen gehen zu Grunde! Bleib daheim, sei ein Held, rette Leben …. WAHNSINN!

Angst und Werbung schaffen bei den Menschen größere Solidarität als der Wille zur Freiheit.

Für die Freiheit gaben so viele Menschen ihr Leben, diese Freiheit wird nun dem blinden Glauben, (Parallelen ins Mittelalter, wo die Menschen von Adeligen und der Kirche mit Angst regiert wurden sind NICHT zufällig), geopfert- mit dem einen Unterschied:

damals konnten die wenigsten Lesen und Schreiben oder Rechnen, hatten keine Bildung … und heute? Schön langsam glaube ich, dass die Pisa Studien gewaltig geschönt werden, wie sonst sollte sich diese kollektive, teilnahmslose, blinde, nicht selbstdenkende Menschenmenge „gebildet“ haben?

Eigene Meinung? Nein, warum die wissen schon was sie tun, außerdem Angst ums Leben und die denken schon für uns, es wird schon irgendwie gut gehen.
Da stellt es mir die Nackenhaare auf, hab es ja schon erlebt in meinen „Diskussionsversuchen“ mit den Nachbarn. Es ist nicht gut, dass ich eine eigene Meinung habe und noch dazu eine andere als die „Herde“.

Herdenimmunität, auch so ein Wort, aus dem Corona Jargon. Die Herden scheinen immun zu sein, gegen Freiheit und dagegen einen eigenen Willen zu haben, nur gegen Grippe glauben, wollen sie geimpft werden, das freut den einen Herren und seinem Gefolge sicherlich.

Ich muss mir Gedanken machen, muss nachdenken, muss mir laufend zusätzliche Zahlen, Daten und Fakten besorgen, mich interessieren, die Wahrheit suchen. Die irrwitzigen Aussagen von Politiker-(Innen) wie: damit werden wir leben müssen, ist so als, wie ein Faustschlag ins Gesicht! No-Na, wir leben ja eh und je schon mit der Grippe und es sterben manchmal sehr viele oder sehr wenige Menschen, je nachdem – nur bis dato wollte niemand die ganze Welt impfen und unsere Volksvertreter haben deshalb nicht die Wirtschaft ruiniert … –

allein diese zwei Denkansätze, müssten doch auch bei Menschen, die es gewohnt sind, dass andere für sie Sorgen, einen Denkanstoß bewirken, dass da etwas zu hinterfragen wäre ….

Das passiert nicht, bzw. nur in sehr geringem Ausmaß und dass macht mich traurig und wütend zugleich!

Ich könnte mir die Finger „wund-tippen“, aber es ist eh schon zu viel Text, eigentlich kann man in wenigen Worten, (Quasi Formeln), eine Kernaussage machen:
Macht = Erzeugen von Angst + Gehirnwäsche (funktioniert heutzutage besser denn je)

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Untertanen.

Im Sinne der freien Meinungsäußerung in einem demokratischen Rechtsstaat erlaube ich mir diese Gedanken festzuhalten und zu publizieren! Statt eine Foto zu diesem Artikel, denken sie an diejenigen, die vor den kameras die Lügen verbreiten!

© ewald apperle, April 2020

Veröffentlicht von

ewaldapperle

Schriftsteller, Hobbyfotograf, Naturliebhaber, Musik, leidenschaftlich in Allen was ich tue ... Writer, amateur photographer, nature lover, music, passionate in everything I do ...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s