Die Macht der Politik mit Hilfe von Medien

Wer die Medien kontrolliert kann das Volk nach Gutdünken manipulieren, um mit deren Hilfe die politischen Gegner zu diffamieren.

Lügen werden mit Hilfe der Medien in die Welt, gebracht, um das Volk in Angst zu versetzen oder gegen „Etwas bzw. anders Denkende bzw. Gegner, …“ aufzuhetzen.

Auch Kriegspropaganda wird über die Medien im Kollektiv gemacht, es gibt dabei nichts, was für Geld nicht gemacht würde!

Jedes Mittel dafür ist recht, es werden Situationen inszeniert und gefilmt, worin der „Gegner, bzw. anders Denkende“, kompromittiert wird und es werden auch Behauptungen ohne Beweise verbreitet, denn es dauert, bis die Wahrheit ans Licht kommt und bis dahin wirkt die Propaganda bestens.

Menschen werden in Lager gespalten, gegeneinander aufgebracht zum Eigennutzen jener Regisseure der Inszenierung, diese bedienen sich schwacher und charakterlich labiler, korrupter Helfershelfer aus der Politik und der „Scheinwelt von bekannten Persönlichkeiten“, „die Politiker wiederum missbrauchen ihre Stellung, indem sie sich einer gehorsamen Beamtenschaft von meist, Pädagogen, für die Propaganda an den Kindern bedienen, sowie Ärzten und Studierten, die ebenso ihrer Karriere wegen und ihres schwachen Charakters willen, ohne Skrupel mitwirken. Zu guter, Letzt sind da noch, wie immer die Söldner, wie Polizei, Miliz oder Heer etc. …  die als Werkzeug dienen.

Die Immunität vor jeglicher. Vor allem politischer Propaganda ist ein, wichtigste Gut!

Für meine psychische und physische Gesundheit gilt dies und ich bin froh, dass ich mein Gehirn dafür einsetzen kann, wofür es konzipiert ist, nämlich selbstständig und in Einheit mit dem Gewissen, eigenverantwortlich zu denken und auch danach zu handeln.

Die Freiheit des Individuums ist unantastbar! Kein Regime währt ewig, kein Reich währte tausend Jahre! Dies als Hinweis für alle möchte-gerne „Über-Drüber“ Welt-Beherrscher und Despoten! Und als Blick in die Zukunft, als Licht der Hoffnung, über das Bewusstsein der Menschen wird  die Freiheit wieder erlangt werden.

© ewald apperle, März 2021

Veröffentlicht von

ewaldapperle

Schriftsteller, Hobbyfotograf, Naturliebhaber, Sport, Musik, leidenschaftlich in Allen was ich tue ... Writer, amateur photographer, nature lover, sports, music, passionate in everything I do ...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s