Immer wieder

Immer wieder

Immer wieder die Sehnsucht in meinen Gedanken sie begleiten mich schon seit du nicht mehr bei mir bist und jetzt, wo du noch ferner als sonst, ganz besonders arg. Alle Versuche mich abzulenken sind nur von kurzer Dauer, dann bist du, sind Bilder von dir wieder in meinem Kopf und Melancholie umspült mein Herz. Die Gedanken wollen nicht weichen, wie eine unüberwindbare Mauer, die hoch in den Himmel ragt, halten sie meine Seele gefangen in einem Labyrinth von Sehnsucht, Verlangen und Begehren. Können meine Gedanken dich, dein herz erreichen? Spürst du wie ich und fühlst die Sehnsucht in dir? Wenn du bei mir bist, verrinnt die Zeit im Nu und alles scheint schwerelos, jetzt will sie gar nicht vergehen, es scheint eine Ewigkeit bis zum Widersehen. Selbst das Arbeiten kann es nicht verhindern, dass du in Gedanken in meinem Kopf bist, die Sehnsucht kehrt immer wieder und Schwermut hüllt mich ein, meine Gefühle gefangen in einem Kokon aus Angst und Verzweiflung. Das schönste auf der Welt, die Liebe, sie tut so weh. ©ewald apperle


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: